Tauchen ist ein Hobby und ein Abenteuer zugleich. In diesem Blog möchte ich dir Informationen und Tricks für das wunderbare Hobby „Tauchen“ näherbringen. Wenn du dir bereits eine der folgenden Fragen gestellt hast, bist du hier richtig:

  • Woran erkenne ich eine gute Tauchschule und einen guten Tauchlehrer?
  • Wie kann ich mit meiner Tauchausrüstung trainieren?
  • Welche Tauchplätze sind es wert, betaucht zu werden?
  • Was brauche ich für welchen Tauchplatz?
  • Auf was muss ich beim Kauf einer Tauchausrüstung achten?

Oder auch wenn du einfach nur schmökern möchtest oder dir nochmal die Grundlagen der Tauchausrüstung näher bringen möchtest…

…dann bist du auf tauch-equipment.de richtig!

Lerne hier, auf was es beim Tauchen ankommt und setze den Fokus schon bei deiner Tauchausbildung richtig! Als Tauchlehrer gebe ich dir gute Tipps und hilfreiche Checklisten an die Hand, die dein Hobby vereinfachen!

Reaktionen auf meine Arbeit als Tauchlehrer

„[…] Nach dem OWD habe ich gerade meinen ersten Tauchurlaub in Dahab gemacht. Dort sagte man mir, dass ich wohl eine ausgezeichnete Ausbildung bei Tauchlehrer Patrick genossen habe. Patrick hat sich während des Kurses sehr viel Zeit genommen um uns auch theoretischen Teil der Grundausbildung nahe zu bringen. Bei der praktischen Ausbildung hat er größten Wert auf Sicherheit gelegt. Das Tauchen hat mir so vom ersten Tauchgang an sehr viel Spaß gemacht. […]“ – Daniel C. auf taucher.net

Danke an Patrick für den Lehrgang mit den Mädels“ – She Wolf auf Facebook

Tauchen mit Tauchlehrer Patrick

Tauchlehrer Patrick

Mein Name ist Patrick. Ich wohne vor den Toren Kölns – im schönen Kerpen – und bin 28 Jahre alt. Hauptberuflich bin ich Jurist, doch das Tauchen ist meine wahre Leidenschaft.

Ich gehe seit zehn Jahren Tauchen und bin Tauchlehrer bei der CMAS und dem International Aquanautic Club. Seit 2012 bin ich Tauchlehrer und habe für eine kleine Tauchschule bisher ca. 200 Schülerinnen und Schüler ausgebildet. Die Arbeit mit den Tauchschülerinnen und Tauchschülern macht mir sehr viel Spaß und ich konnte schon viele Taucher von meinem Hobby überzeugen.